#Neue Wege der Pflege

Palliativ & Hospizbegleitung

Die Gaggenauer Altenhilfe verankert in Ihren Grundwerten einen würdevollen Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen. Das Sterben betrachten wir als einen Teil vom Leben. Es ist uns ein Anliegen unsere Bewohner und Klienten mit deren Angehörigen auch in schweren Stunden an deren Seite zu stehen.

Daher gründete sich im Jahre 2000 unter unserem Dach die Hozpizgruppe Gaggenau , deren Bestreben darin liegt ehrenamtlich und unentgeltlich Menschen in der letzten Lebensphase sowohl in den Einrichtungen als auch in der eigenen Häuslichkeit stundenweise zu betreuen und zu begleiten. Die Entlastung der Angehörigen in dieser letzten Lebensphase, stellt hierbei einen weitern wesentlichen Aspekt ihrer Arbeit dar. Die ehrenamtlichen Hospizbegleiter wurden durch eine fundierte Ausbildung auf ihre Tätigkeit vorbereitet.

Ergänzend dazu unterhält die Gaggenauer Altenhilfe auch Kooperationen mit den beiden regional aktiven Palliativvereinen PaTe.eV. und Pallium e.V. welche sich der medizinischen Begleitung von Menschen in der finalen Lebensphase verschrieben haben.
Hier steht der Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Betroffenen, Familien und Angehörigen, welche sich mit den Herausforderungen des Sterbens konfrontiert sehen im Fokus.

Dabei steht das Vorbeugen und Lindern von Leiden durch frühzeitiges Erkennen, Einschätzen und Behandeln belastender Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Aspekte im Vordergrund.

 

Kontakte :

 

Träger:
Gaggenauer Altenhilfe e.V.
Bismarckstraße 6
76571 Gaggenau
Telefon 07225 685-0
E-Mail: info@gaggenauer-altenhilfe.de

 

Vorsitz Hospizgruppe :
Herbert Walterspacher
Scheffelstraße 13
76571 Gaggenau
Telefon: 07225 983236
Mobil: 0172 7225500
E-Mail: H.M.Walterspacher@gmx.de

 

Verfügbar in folgenden Einrichtungen